"Tage der Vielfalt" - Konzert von Mischa Gohlke und Band

28.10.2016
Mischa Gohlke und Band privat

Der hörgeschädigte Mischa Gohlke, Profimusiker – unter anderem auf Tour mit Madonna – und Kopf des Inklusionsprogramm „Grenzen sind relativ“ kommt mit seiner Band, um den Campus zu rocken. Das Konzert bildet den furiosen Ausklang der „Tage der Vielfalt“ und veranschaulicht wie ein Leben ohne Grenzen möglich ist und setzt damit ein Zeichen für Inklusion.

 

Der Mitdreißiger Mischa Gohlke ist seit seiner Geburt nahezu taub und nimmt dadurch Musik gänzlich anders wahr, wie genau und dass das keine Grenzen zur Folge haben muss, beweist er seit über 5 Jahren mit seiner Band sehr eindrucksvoll.

Organisiert von: Vertretung behinderter und chronisch kranker Studierender der RWTH Aachen mit Unterstützung des AStA

Wann?

Freitag, 28.10.2016, Einlass 19.30 Uhr

Wo?

Theatersaal, Pontwall 3

Für wen?

Alle Interessierte

Wie?

Eintrittskarten im AStA erhältlich