Deutsch-Polnischer Architekturförderpreis

 

Der Bund Deutscher Architekten BDA und der polnische Architektenverband SARP verleihen seit 2012 den BDA-SARP-Award. Der früher unter dem Namen "Walter- Henn-Förderpreis" ausgelobte bilaterale Preis wird gemeinsam von beiden Verbänden getragen und zeichnet jährlich die besten Abschlussarbeiten an deutschen und polnischen Hochschulen aus. Die Abschlussarbeit zeugen dabei von innovativen Ideen und einer außergewöhnlichen schöpferischen Begabung des Autors, wobie die Projekte nicht zwangsläufig im thematischen Kontext mit Polen stehen müssen.

Deutsch-Polnischer Architekturförderpreis

 


Preisträger der vergangenen Jahre

2012
Feyyaz Berber
Eine Herberge für Karaköy
2010
Kalliopi Ousoun-Andreou und Stanimir Zhelyazkov
Islamisches Zentrum in Aachen