forumDIVERSITY

  © RWTH Aachen University

Das forumDIVERSITY wurde 2015 von der Rektoratsstabsstelle IGaD initiiert.  Ziel war die Schaffung eines Lenkungskreises zur gemeinsamen Gestaltung, Reflektion und Begleitung der Diversity Policy an der RWTH Aachen.

 

Der Begriff forumDIVERSITY steht dabei bewusst für ein Format, das die unmittelbare Kommunikation und den regelmäßigen Meinungs- und Erfahrungsaustausch aller beteiligten Hochschulakteur*innen ermöglicht und fördert. Vor dem Hintergrund ihres jeweiligen thematischen Bezugs sind sie an der gemeinsamen Entwicklung von Aktivitäten im Bereich Chancengerechtigkeit beteiligt, zu denen unter anderem die stetige Fortschreibung des Diversity-Konzepts der RWTH gehört. Diese bereichsübergreifende, interdisziplinäre Zusammenarbeit leistet einen wichtigen Beitrag zur weiteren Steigerung der Sichtbarkeit und Akzeptanz von Vielfalt an der RWTH.

 
 

Im forumDIVERSITY sind vertreten:

  • Rektoratsmitglieder
  • Angehörige der Zentralen Hochschulverwaltung
  • Personalräte & Vertretungen
  • Beratungsstellen
  • Zentrale Einrichtungen
  • Verantwortliche aus den Fakultäten
  • Professuren mit Gender- und/oder Diversity-Denomination
  • Studierende

Kontakt