Angebote und Beratung

  IGaD-Leitmotiv Derek/Tulodetzki

Die Stabsstelle für Gender und Diversity Management fungiert an der RWTH Aachen als zentrale Ansprechpartnerin zu den Themen Gleichstellung und Vielfalt und unterstützt alle Hochschulangehörigen, Gremien, Institute, Fakultäten und Interessenvertretungen individuell bei der erfolgreichen Umsetzung entsprechender Anliegen.

Kontakt

Name

Manuela Aye

Leitung IGaD

Telefon

work
+49 241 80 90636

E-Mail

E-Mail

Kontakt

Name

Gitta Doebert

stellv. Leitung IGaD

Telefon

work
+49 241 80 96563

E-Mail

E-Mail
 

Neben einer konkreten handlungs- und lösungsorientierten Beratung umfasst das Angebot dabei auch die Konzeptionierung auf den spezifischen Bedarf zugeschnittener Aktivitäten, etwa Workshops zum Ausbau von Gender- und Diversity-Kompetenzen oder Sensibilisierungstrainings.

 

Unsere Beratungsbereiche zu Gender und Diversity

Kultureller Wandel

Moderation von Veränderungsprozessen der gesamten Hochschule und ihrer Organisationseinheiten; Konzeptionierung und Etablierung von Maßnahmen, die den Wandel zu einer diskriminierungsfreien Hochschule mit einer offenen Willkommenskultur fördern und gestalten.

Strategie- und Maßnahmenentwicklung

Fortschreibung der Gleichstellungsstrategien von Fakultäten und zentralen Einrichtungen; Entwicklung und Umsetzung fakultäts- und einrichtungsspezifischer Aktivitäten zu Gender und Diversity; Implementierung struktureller und strategischer Standards in Bezug auf Chancengerechtigkeit; Beratung der Hochschulleitung zu gleichstellungspolitischen und diversityrelevanten Strategien und deren Implementierung in zentrale Richt- und Leitlinien.

Forschungs- und Projektanträge

Gender Consulting: Beratung zu allen Schritten im Antragsprozess bei der Implementierung und Umsetzung von Gender und Diversity, z.B. bei durch die DFG geförderten Forschungsverbünden oder bei EU-Forschungsrahmenprogrammen; Dezentrales Gender Consulting: Unterstützung von Wissenschaftlerinnen bei der Beantragung eigener Forschungsprojekte

 

Mentoring

Beratung fakultätsinterner sowie sonstiger Mentoring-Angebote; Unterstützung bei der Konzeption neuer Mentoring-Maßnahmen; Qualitätssicherung neuer und bestehender Mentoring-Aktivitäten.

Umsetzung von Gender und Diversity Aktivitäten

Beratung in allen Hochschulbereichen zur Konzipierung und Umsetzung von Maßnahmen zu Gender und Diversity, z.B. Sensibilisierungstrainings

Diversity in der Lehre

Beratung zum Ausbau von Diversity-Kompetenzen in der Hochschullehre; Unterstützung der Lehrenden durch das DiVers-Tool.

Öffentlichkeitsarbeit

Unterstützung bei der gender- und diversitygerechten Gestaltung von Vorträgen, Veranstaltungen oder öffentlichkeitswirksamen Texten.

.