Kick-Off-Workshop des Projektes GesMINT - Kompetenz- und Strukturentwicklung zur gendersensiblen MINT-Forschung

 

Der Kick-Off-Workshop findet statt am 18.08.2022, 10:00 bis 12:30 Uhr, im Gästehaus der RWTH.
Das Rektorat lädt alle Forschenden in Projektleitungen und Führungspositionen sowie alle an der Berücksichtigung der Genderdimension in der MINT-Forschung interessierte RWTH-Angehörige zur Teilnahme ein.

Ablauf
10:00 Uhr Ankunft und Begrüßung
Prof. Sabine Brück-Dürkop, Prorektorin für Personal und wiss. Nachwuchs

10:05 Uhr

Vorstellung des Projektes GesMINT - Kompetenz- und Strukturentwicklung zur gendersensiblen MINT-Forschung an der RWTH Aachen University
Dr. Ralitsa Petrova-Stoyanov, Projektleitung & Leitung des IGaD
10:15 Uhr Impuls zur Bedeutung der Genderdimension in der Neuropsychologischen Geschlechterforschung
Prof. Dr. Ute Habel, Prorektorin für Internationales & Professur für Neuropsychologische Geschlechterforschung
10:35 Uhr Einblicke in gendersensible MINT-Forschung an der RWTH
Sebastian Schneider, Mitarbeiter des GDI - Gender & Diversity in den Ingenieurwissenschaften
10:50 Uhr Pause
11:05 Uhr Gruppenarbeit: Genderdimension und Forschung - Anforderungen, Möglichkeiten, Chancen
Dr. Elke Müller, Leitung des Dezernats 4 - Forschung
11:30 Uhr Vorstellung der Ergebnisse
11:45 Uhr Get together und Austausch (Mittagsimbiss)
12:30 Uhr Ausklang

 

 

Wenn Sie Interesse haben, melden Sie sich bis zum 04.08.2022 per E-Mail an: anmeldung@igad.rwth-aachen.de