Empfehlung für die Verwendung von Cloud Speicherdiensten

 

sciebo

Cloud-Speicherdienste ermöglichen Anwendern persönliche Dateien im Internet zu sichern und lokal zu synchronisieren. Durch dieses Prinzip ist es besonders einfach geworden, Dateien auf mehreren Geräten ohne nennenswerten Aufwand synchron zu halten.

Ein weiteres Merkmal dieser Dienste ist das Teilen von Dateien und Ordnern mit anderen Nutzern, sodass diese Daten auch über mehrere Nutzer hinweg synchronisiert bleiben.

Risiko

Ein erhebliches Problem jeglicher Cloud-Dienste ist allerdings die Sicherheit der Daten. Da die Server der meisten Anbieter im Ausland stehen, fallen die dort gespeicherten Daten nicht unter das deutsche Datenschutzgesetz. Und obwohl stets versichert wird, dass die Daten verschlüsselt gespeichert werden und die Anbieter keinen Zugriff haben, ist es für den einzelnen Anwender nicht nachprüfbar.

Details

Nähere Informationen dazu finden Sie in unserer Handreichung "Empfehlung für die Verwendung von Cloud Speicherdiensten" (auch zu sciebo).