Person

Moritz Haus

M. Sc.
Moritz Haus
Lehrstuhl für Heterogene Katalyse und Technische Chemie

Adresse

Gebäude: Sammelbau Chemie

Raum: 38B 341

Worringerweg 2

52074 Aachen

Kontakt

workPhone
Telefon: +49 241 80 20112
Fax: +49 241 80 22177
 

Forschung

Biomasse unterscheidet sich in Eigenschaften wie dem Sauerstoffgehalt und dem Funktionalisierungsgrad deutlich von herkömmlichen, fossilen Rohstoffen (z.B. Erdöl). Dementsprechend müssen auch die konventionellen Wertschöpfungsketten vom Rohstoff hin zur anwendbaren Chemikalie bzw. zum fertigen Material überdacht werden. Genau hier setzt meine Forschung an.

Durch die reduktive Aminierung biogener Carbonsäuren synthetisiere ich Bausteine für die Produktion von Spezialpolymeren mit vielseitiger Anwendung. Somit werden Wege hin zur nachhaltigen Materialwirtschaft und Rohstoffnutzung aufgezeigt. Da wir einen heterogenkatalytischen Ansatz verfolgen, gliedert sich meine tägliche Arbeit in folgende Gebiete:

  • Synthese heterogener Katalysatoren bestehend aus diversen edlen sowie unedlen Metallen und Trägermaterialien
  • Charakterisierung der hergestellten Katalysatoren im Hinblick auf Metallgehalt, Dispersion, Oxidationszustand der Metalle, etc.
  • Testung der Katalysatoren im Hochdrucklabor der RWTH
  • Auswertung der Ergebnisse und Fortschritte insbesondere im Hinblick auf mögliche, zukünftige Produktionsprozesse und deren Umwelteinflüsse

Forscher können sich gerne in einem oder mehrere dieser Bereiche einbringen.

M. O. Haus, Y. Louven, R. Palkovits; Extending the chemical product tree: a novel value chain for the production of N-vinyl-2-pyrrolidones from biogenic acids ; Green Chem., 2019, 21, 6268-6276.