Prädikatsverleihung TOTAL E-QUALITY: RWTH zum siebten Mal ausgezeichnet

19.10.2023
  Eine große Gruppe von Menschen, die in einem Foyer stehen und alle in die selbe Richtung hochschauen. © Sarah Rauch

Im Rahmen einer feierlichen Prädikatsverleihung wurde die RWTH am 19. Oktober 2023 bereits zum siebten Mal für ihr außerordentliches Engagement im Bereich Chancengerechtigkeit und Förderung von Vielfalt mit dem TOTAL E-QUALITY Prädikat ausgezeichnet.

Seit diesem Jahr steht das Prädikat für ein intersektionales und inklusives Verständnis von Chancengerechtigkeit in allen Dimensionen von Vielfalt. Es wurde an 57 Preisträger*innen aus dem gesamten Bundesgebiet verliehen. Für die RWTH nahmen Dr. Ralitsa Petrova-Stoyanov, Leitung IGaD, und Nathalie Wolf, Projektkoordination, das Prädikat in Dortmund entgegen.

Link zur Pressemitteilung des TOTAL E-QUALITY e.V.

  Vier Personen präsentieren eine Urkunde © Sarah Rauch