Tag der offenen Tür

24.11.2014
 

Tag der offenen Tür im Exzellenzcluster war ein voller Erfolg

Studenten bekommen eine Maschine erklärt Urheberrecht: Exzellenzcluster Integrative Produktionstechnik für Hochlohnländer

Studierende der RWTH Aachen konnten eine Auswahl technischer Demonstratoren vor Ort bestaunen

Nach einer kleinen Stärkung ging es für die 45 Studierenden am 24. November 2014 auf eine spannende Entdeckungsreise quer durch Aachen durch eine Auswahl der am Exzellenzcluster „Integrative Produktionstechnik für Hochlohnländer“ beteiligten Institute.

Nach der Begrüßung durch Geschäftsführer Denis Özdemir starteten die interessierten jungen Leute zum spannenden Rundgang. Neben dem Selective Laser Melting im Fraunhofer-Institut für Lasertechnik ILT und dem Smart Automation Lab am Werkzeugmaschinenlabor (WZL) der RWTH Aachen, standen zum Beispiel das Inkrementelle Blechumformen des Zentrum Metallische Bauweisen e.V. (ZMB) oder der Logistik Demonstrator beim FIR an der RWTH Aachen im Campus Logistik auf dem abwechslungsreichen Programm.

Eine einmalige Gelegenheit einen tiefen Einblick in einen Ausschnitt der zahlreichen institutsübergreifenden Projekte des Exzellenzclusters zu erhalten, die von den Studierenden gerne angenommen wurde.