Kompetenzzentrum "Mittelstand 4.0"

21.09.2015
  Gruppe Urheberrecht: Quelle: Stamm/WIK-Consult

Eines von bundesweit fünf neuen „Kompetenzzentren Mittelstand 4.0“ wird sich am Standort Aachen befinden. Ziel der Initiative des Bundeswirtschaftsministeriums ist die Unterstützung kleiner und mittelständischer Unternehmen bei der Erschließung neuer Geschäftsfelder im Kontext „Industrie 4.0“.

Das Kompetenzzentrum Mittelstand 4.0 West, besteht aus einem Zusammenschluss von Forschungseinrichtungen aus Aachen, Dortmund und Ostwestfalen. Expertise im Bereich Produktionstechnik ist im sogenannten „Hub Rheinland“ mit dem Werkzeugmaschinenlabor (WZL) der RWTH Aachen, sowie dem Forschungsinstitut für Rationalisierung (FIR e.V.) vertreten.