Vortrag (online): Prof. Aladin El-Mafaalani: Rassismus als pädagogische Herausforderung

im Rahmen der Tage der Vielfalt 2021 sowie der Aachener Abendgespräche zur schulischen Inklusion

Kontakt

Name

Katrin Feldmann

Organisatorischer Kontakt

E-Mail

E-Mail

Kontakt

Name

Vanessa Ohm

Inhaltlicher Kontakt

E-Mail

E-Mail

Steckbrief

Eckdaten

Thema:
Gender and Diversity, Methodische und persönliche Kompetenz, Lehre, Verantwortung in Forschung und Innovation
Sprache:
Deutsch, DGS
Personalentwick- lungsmaßnahme:
Ja
Handlungsfelder:
Gleichstellung und Diversity stärken, Lehrkompetenz stärken, Persönliche Entwicklung fördern, Wir-Gefühl erhöhen
Format:
Online
Anbieter:
IGaD - Integration Team
Kooperation:
LFG Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Heterogenität
Teilnehmergebühr:
Entgeltfrei

Inhalt

In mehrfacher Hinsicht stellt Rassismus eine pädagogische Herausforderung dar, etwa als curricularer Unterrichtsgegenstand oder als Problem innerhalb der Schule, etwa im Klassenzimmer (also insbesondere zwischen Lehrkraft und Kindern), auf dem Pausenhof (insbesondere zwischen den Kindern) oder im Lehrerzimmer (zwischen den Lehrkräften). Vor diesem Hintergrund wird im Vortrag u.a. gefragt: Warum wird das Themenfeld heute so relevant? Was lässt sich im Hinblick auf pädagogische Professionalität daraus ableiten? Welche weiteren Anforderungen werden an die pädagogischen Institutionen in den nächsten Jahren gestellt?

Aladin El-Mafaalani ist seit Juli 2019 Professor für Erziehungswissenschaft und Inhaber des Lehrstuhls für Erziehung und Bildung in der Migrationsgesellschaft an der Universität Osnabrück. Gleichzeitig betreut er als Beauftragter des NRW Ministeriums für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration die "Koordinierungsstelle für muslimisches Engagement in NRW" und ist Mitglied des Beirats für Teilhabe und Integration des Landes NRW.

Zielgruppen

Zu dem Vortrag sind alle Interessierten, auch RWTH-externe Personen, eingeladen: Insbesondere Dozent*innen, Lehrer*innen, Schulleiter*innen und weitere pädagogische Fachkräfte.

Der Vortrag ist Teil der Reihe "Aachener Abendgespräche zur schulischen Inklusion" des LFG Heterogenität in den Erziehungswissenschaften. Das komplette Programm und Kontaktdaten finden Sie hier.

Termine

Nummer:2021-TDV-003
Datum:04.11.2021
18:30 - 20:30
Teilnehmerzahl: bis 950
Kooperation:LFG Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Heterogenität
Anmeldung:RWTH-SingleSignOn
Gastanmeldung